Farbverlaufsgarn

Farbverlaufsgarn

Ein Material mit dem ich meine ersten Häkelprojekte gearbeitet habe ist das Farbverlaufsgarn. Es lässt ganz individuelle Farbverläufe zu und selbst bei langen Projekten bleibt auch für mich als Häklerin immer eine Abwechselung. 

Dieses Garn ist nicht verzwirnt wie bei Wolle, bei der die Fäden zusammenkommen. Hier laufen die Fäden nebeneinander her. Durch Abtrennen und Anfügen der nächsten Farbe entstehen kleine Knötchen.

Geläufig ist das Garn aus 50 % Baumwolle und 50 % Polyacryl. Mittlerweile gibt es auch eine Version mit 70 % Baumwolle aus recycelten Fasern und 30 % Polyacryl. Das Garn wird in Hohenhameln, Niedersachsen handgewickelt und ist in wenigen Tagen zur Fertigung Deiner Wunschtasche bei mir. Dieses Garn hat eine OekoTex 100-Zertifizierung. Jedoch richtet Polyacryl, wie auch andere künstliche Fasern erheblichen Schaden auf unserem Planeten an. Deshalb habe ich mich dazu entschieden dieses Garn nur auf Nachfrage zu verwenden und sonst ausschliesslich Farbverlaufsgarn aus 100 % Baumwolle zu verwenden. 

Das Garn aus 100 % Baumwolle hat ebenso tolle Farbübergänge und ist in vielen verschiedenen, wunderschönen Farbverläufen zu bekommen. Eine OekoTex 100-Zertifizierung ist hier genauso gültig. Ich bestelle es regional in Deutschland.

Zu jeder Tasche liegt das Garnetikett bei, auf der Du auch die Nummer siehst, um sie bei OEKO-TEX® Label Check nachzuschauen.